Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Preise


Ein Abschluss und ein Neuanfang

Heute, am 7.1.2021, geben wir eine grosse Veränderung bekannt: Unser Mädcheninternat am See wird nur noch bis Ende des Schuljahres 20/21 bestehen.

Lesen Sie unter diesem Link, warum wir diesen Entscheid getroffen haben und wie es an unserem Ort weitergeht.


Faire Preise für alle

Verglichen mit ähnlichen Internaten oder Tagesschulen gehört das Mädcheninternat am See zu den preiswertesten (ab CHF 2000.- oder reduziert CHF 1800.- pro Monat). Die fairen Preise liegen nicht nur daran, dass wir keine Gewinne machen müssen, sie widerspiegeln vor allem unseren Wunsch, Mädchen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten den Besuch unseres Internats zu ermöglichen.

Zudem gibt es die Möglichkeit einer Preisreduktion, wenn dies eine Familie beantragt. Fragen Sie uns unverbindlich an.

Wir haben deshalb ein mehrstufiges Preismodell, welches die finanziellen Möglichkeiten der Eltern berücksichtigt (nach steuerbarem Einkommen). Die Stufen eins und zwei dieses Modells sind für uns nicht kostendeckend. Die Trägerschaft des Mädcheninternats übernimmt darum jährlich einen namhaften Betrag der Betriebsrechnung. Unsere Schule ist kantonal anerkannt, wird aber nicht subventioniert.

Stufe 1:  CHF  22'500.- pro Jahr  (plus ca. CHF 2000.- Nebenkosten)
Stufe 2: CHF  26'500.- pro Jahr  (plus ca. CHF 2000.- Nebenkosten)
Stufe 3: CHF  31'000.- pro Jahr  (plus ca. CHF 2000.- Nebenkosten)

Die ausführliche Zusammenstellung mit den konkreten Preisen «Kostenübersicht 20/21» können Sie hier als pdf herunterladen. Sie finden das Dokument auch bei den Anmeldeunterlagen im Menu «Downloads». - Übrigens: Kennen Sie unsere Videos?