Preise

Faire Preise für alle

Verglichen mit ähnlichen Internaten oder Tagesschulen gehört das Mädcheninternat am See zu den preiswertesten. Die fairen Preise liegen nicht nur daran, dass wir keine Gewinne machen müssen, sie widerspiegeln vor allem unseren Wunsch, Mädchen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten den Besuch unseres Internats zu ermöglichen. Wir haben deshalb ein mehrstufiges Preismodell, welches die finanziellen Möglichkeiten der Eltern berücksichtigt. Die Stufen eins und zwei dieses Modells sind für uns nicht kostendeckend. Die Trägerschaft des Mädcheninternats übernimmt darum jährlich einen namhaften Betrag der Betriebsrechnung. Unsere Schule ist kanonal anerkannt, wird aber nicht subventioniert.

Die ausführliche Zusammenstellung mit den konkreten Preisen «Kostenübersicht Schuljahr 2019/2020» können Sie hier als pdf herunterladen. Sie finden das Dokument auch bei den Anmeldeunterlagen im Menu «Downloads».